Markiert: 3D Modell

0

Keramikrekonstruktion – 3D Druck II

Nachdruck von nur fragmentierten Funden bietet ein weites Anwendungsgebiet in der Forschung, Lehre und Museen. Vor allem die Detailtreue moderner Vollfarbdrucker kann sehr realistische Repliken erstellen und Erlebbar machen ohne das fragile Original zu gefährden. / Reprinting fragmented objects can open a variety of great possibilities for science, education and museums. Espacially the details of modern fullcolor printer could create very realistic looking replicas without endangering the fragile originals.

2

Königinnen im Park / Queens in the Park

english version BelowHeute möchte ich einen kurzen Test mit meinem aktuellen Smartphone vorstellen. Da ich mittlerweile nach Hannover gezogen bin begegne ich diesen beiden Damen jeden morgen auf dem Weg zur Arbeit. Nachdem ich bisher immer zu faul war meine Kamera mitzunehmen ergab sich diesen Freitag die Gelegenheit zum fotografieren.An normalen Werktagen sind immer viele...

Snippet: new 3D models 0

Snippet: new 3D models

Just a short summary featuring the models i processed this evening: rooster mosaicMade from 80 aligned pictures this model was derived from a sparse point cloud, to just get a first glimpse of the final Model. The Texture was mapped on the 140 k poly mesh.Sadly this object is without find location or dating. It...

1

Befunddokumentation übers Netz / recording features through the web

english version below… Vom Befund zum ModellIm Mai fragte mich ein befreundeter Archäologe ob es möglich wäre ein 3D Modell von einem ihrer, neuesten Grabungsbefunde zu erstellen. Es handelte sich um eine größere komplexe Baustruktur die neben traditionellen Zeichnungen und Fotografien versuchsweise auch in 3D dokumentiert werden sollte.Natürlich war ich sofort begeistert, und wäre am...

0

Pathologien in 3D, part I / pathological bone alteration, part I

Auch in der Eisenzeit waren nicht alle Pferde sonderlich gesund. Sehr gut sichtbar ist dies an diesem Pferdeknochen der auffällige Pathologische Veränderungen zeigt. Phalange Pferd/Horse by praehist3d on Sketchfab

1

digitalisierte Keramik II / digitized pottery II

Einer der ersten hier von mir veröffentlichten Beiträge, beschäftigte sich mit den Möglichkeiten der Darstellung von digitalisierter Keramik. Und wie ich es vor Monaten versprochen habe, folgt hier ein kurzer Nachtrag zur Visualisierung fragmentierter Gefäße. Original ScanFür die Ergänzungen Rekonstruktion der Tasse habe ich die Scans aus dem Original Beitrag verwendet. Diese sind leider etwas...

0

Knochen und Klingen I / Bones and Cuts I

English version below.. Knochen als SpurenträgerEines der Hauptarchive zu menschlichem Leben und ihrer Ernährung aus stellen Knochen der von ihnen verspeisten Tiere dar. Sie sind ideale Informationsträger da sie sich in vielen Böden gut erhalten, in riesigen Mengen angefallen sind und sie zum quasi täglichen Leben gehörten. Spezialisierte Archäozoologen sind im Umgang mit Knochen aus archäologischen...

0

Hausbau der Steinzeit / neolithic house resurrected

English text below… Rekonstruktionen in der ArchäologieJede Vorstellung die in der breiten Öffentlichkeit, über das Leben in vergangenen Zeiten existiert, ist geprägt von rekonstruierten Bildern. Zwar werden seit Jahrhunderten, Funde ausgestellt und Ruinen begangen, jedoch bieten nur sogenannte Lebensbilder dem Betrachter einen umfassenden Einblick in die Zusammenhänge zwischen Funden und Befunden.Notwendig sind Rekonstruktionen und Ergänzungen,...

Datiertes Schloss, Rendering 4k Rückseite 0

virtuelles Vorhängeschloss – profaner Fund in HD

Das ObjektSelten finden Archäologen, während Baubegleitungen, sich selbst datierende Objekte. Im Oktober diesen Jahres hatten wir Glück und stießen auf genau solch ein Stück, im Havelland. Leider handelt es sich weniger um einen Vor- oder Frühgeschichtlichen Fund, sondern um ein eher modernes Vorhängeschloss, an dem eine Münze aus den 30er Jahren festgerostet war.Sicherlich stellt dieser...

0

Ok ich habe ein 3D Modell und was jetzt?

Möglichkeiten der Weiterverarbeitung IImmer wenn ich mit Interessierten über die Möglichkeiten der dreidimensionalen Funderfassung spreche, kommt es nach kurzer Zeit zu einer unumgänglichen Frage: Was mache ich eigentlich, wenn ich das fertige Modell erstellt habe? meist gefolgt von: Wie publiziere ich ein 3D Objekt? Welche Möglichkeiten habe ich zur weiteren Analyse? Und wo liegt der...