Die Halle des „Fürsten“/ a „princely“ residence

English version below...

Von der Grabung..

Die Freie Universität Berlin führt seit mehreren Jahren eine Untersuchung des Fundplatzes Hitzacker-Marwedel durch. Dieser ist vor allem durch den Fund zweier reicher „Fürstengräber“ der Kaiserzeit (2. Jh. n. Chr.) bekannt. Im Fokus stand während dieses Projektes vor allem der zu den Gräbern gehörende Siedlungsplatz, welcher sich über 20 ha des umliegenden Landes erstreckte. Dabei konnten bis heute mehr als 30 Grubenhäuser, Reste von Rennfeueröfen und Spuren von Edelmetalverarbeitung aufgedeckt werden.

DFG Projekt Forschungsgrabung Hitzacker-Marwedel

… zur Austellung

Ein Planum in 82 Megapixeln / a surface in 82 megapixel

English version below…

Grabungsalltag

Seit einigen Monaten bin ich wieder in einer archäologischen Grabungsfirma und deren Baubegleitungen tätig. Derzeit arbeiten wir an einer größer angelegten Strassenbaumaßnahme, auf der wir größtenteils immense Flächen als Plana dokumentieren müssen.

Alle die schon einmal an einer solchen Grabung teilgenommen haben kennen das Hauptproblem bei diesen archäologischen Notmaßnahmen. ZEIT!

Nach einigen Versuchen mithilfe der 3D Fotogrammetrie einzelne Hausanschlussgruben aufzunehmen, übernahmen wir diese dokumentationsweise mit in unseren Arbeitsablauf als quasi erweiterte Fotodokumentation.

Was soll den ein 3D Planum bringen?

Hausbau der Steinzeit / neolithic house resurrected

English text below...

Rekonstruktionen in der Archäologie

Jede Vorstellung die in der breiten Öffentlichkeit, über das Leben in vergangenen Zeiten existiert, ist geprägt von rekonstruierten Bildern. Zwar werden seit Jahrhunderten, Funde ausgestellt und Ruinen begangen, jedoch bieten nur sogenannte Lebensbilder dem Betrachter einen umfassenden Einblick in die Zusammenhänge zwischen Funden und Befunden.

Rekonstruktion im Aufschnitt

Rekonstruktion im Aufschnitt

Notwendig sind Rekonstruktionen und Ergänzungen, da die meisten Funde nur fragmentarisch erhalten sind oder durch lagerungsbedingte Prozesse stark von ihrem ursprünglichen Aussehen abweichen.

Seeuferrand Siedlungen

Moderner Brunnen und Hort / a modern well and hoard

English text below…

Tragödie am Ende des Krieges

In den letzten Tagen des 2. Weltkrieges, kurz vor der Einnahme der Stadt, vergruben die Besitzer einer Fleischerei Ihr kostbarstes Geschirr. Leider brannte der komplette Straßenzug bei der Einnahme der Stadt durch sowjetische Truppen komplett nieder. Einige Jahre später wurde eben diese Straße wieder neuerrichtet. Die alten Gebäude wurden planiert und ein komplett neuer Straßenverlauf angelegt. Die vergrabenen Gegenstände verblieben ungehoben in einem alten Leitungsschacht für die nächsten 70 Jahre.

Die Entdeckung des „Hortes“…