Befunddokumentation übers Netz / recording features through the web

english version below… Vom Befund zum Modell Im Mai fragte mich ein befreundeter Archäologe ob es möglich wäre ein 3D Modell von einem ihrer, neuesten Grabungsbefunde zu erstellen. Es handelte sich um eine größere komplexe Baustruktur die neben traditionellen Zeichnungen und Fotografien versuchsweise auch in 3D dokumentiert werden sollte. Natürlich war ich sofort begeistert, und […]

digitalisierte Keramik II / digitized pottery II

Einer der ersten hier von mir veröffentlichten Beiträge, beschäftigte sich mit den Möglichkeiten der Darstellung von digitalisierter Keramik. Und wie ich es vor Monaten versprochen habe, folgt hier ein kurzer Nachtrag zur Visualisierung fragmentierter Gefäße. Original Scan Für die Ergänzungen Rekonstruktion der Tasse habe ich die Scans aus dem Original Beitrag verwendet. Diese sind leider […]

Knochen und Klingen I / Bones and Cuts I

English version below.. Knochen als Spurenträger Eines der Hauptarchive zu menschlichem Leben und ihrer Ernährung aus stellen Knochen der von ihnen verspeisten Tiere dar. Sie sind ideale Informationsträger da sie sich in vielen Böden gut erhalten, in riesigen Mengen angefallen sind und sie zum quasi täglichen Leben gehörten. Spezialisierte Archäozoologen sind im Umgang mit Knochen aus […]

Eine Kirche aus Pixeln / A Church in Pixels

Aufnahmeschwierigkeiten Vor einigen Wochen hatte ich die Möglichkeit eine Komplett freistehende Kirche aus dem Havelland aufzunehmen. Als Archäologen wurden wir hinzugezogen um einen kleinen Bereich des Mauerwerks zu dokumentieren während dieser restauriert wurde. Im Anschluss daran nahm ich meine Kamera und dokumentierte die Kirche aus allen mir möglichen Winkeln und Perspektiven. Nach etwa 20 min […]

Ein Planum in 82 Megapixeln / a surface in 82 megapixel

English version below… Grabungsalltag Seit einigen Monaten bin ich wieder in einer archäologischen Grabungsfirma und deren Baubegleitungen tätig. Derzeit arbeiten wir an einer größer angelegten Strassenbaumaßnahme, auf der wir größtenteils immense Flächen als Plana dokumentieren müssen. Alle die schon einmal an einer solchen Grabung teilgenommen haben kennen das Hauptproblem bei diesen archäologischen Notmaßnahmen. ZEIT! Nach […]

Ok ich habe ein 3D Modell und was jetzt?

Möglichkeiten der Weiterverarbeitung I Immer wenn ich mit Interessierten über die Möglichkeiten der dreidimensionalen Funderfassung spreche, kommt es nach kurzer Zeit zu einer unumgänglichen Frage: Was mache ich eigentlich, wenn ich das fertige Modell erstellt habe? meist gefolgt von: Wie publiziere ich ein 3D Objekt? Welche Möglichkeiten habe ich zur weiteren Analyse? Und wo liegt […]

Der Weg zum 3D Modell einer Fibel

Update Das Modell verfügt jetzt auch über Anmerkungen und voreingestellte Ansichten.   Originalmeldung Diese Fibel aus einer Universitätsgrabung in Niedersachsen wurde mir nach ihrer Restauration zur Digitalisierung zur Verfügung gestellt. Gerade an diesem Objekt habe ich viel gelernt. Sei es das einstellen der Blende, das bereitstellen von genug Licht. Vor allem die durch Versiegelung glatte und […]

Büste aus Eichstätt

Auf einem kleinem Kurzurlaub in Süddeutschland kam ich zufällig im Museumshof an dieser Plastik vorbei und entschied mich ein paar Aufnahmen davon zu machen. Ob es sich um ein Original handelt oder eine Kopie war in der kürze der Zeit leider nicht genau zu ergründen. Auch fehlte eine Beschriftung. Sie war wohl nur einfach im […]