Snippet: new 3D models

Just a short summary featuring the models i processed this evening:

rooster mosaic

Made from 80 aligned pictures this model was derived from a sparse point cloud, to just get a first glimpse of the final Model. The Texture was mapped on the 140 k poly mesh.

Sadly this object is without find location or dating. It is stored in the study collection of Berlin university and was found at least 40 years ago. So if anyone is specialized in mosaics some informations about the dating and/or origin would be greatly appreciated.

Rooster mosaic
by praehist3d
on Sketchfab

 


 

stone axe

50 pictures there used to proccess this model. Like the above mosaic its mesh is only a low poly version derived from a sparse point cloud.

stone Axe
by praehist3d
on Sketchfab

Umfangreiches WebGIS zur römischen Antike und europäischem Mittelalter

Die Universität Harvard hat ein neues Update zu ihrem digitalen Webatlas, “Digital Atlas of Roman an Medieval Civilizations”, kurz DARMC, hinzugefügt. Grund genug einige wenige Zeilen zu dieser wundervollen Anwendung zu schreiben.

Unter der mithilfe zahlreicher Autoren entsteht seit 2007 eine umfangreiche Karte des römischen Imperiums, des frühen Mittelalters und der nachfolgenden Epochen. In ihr werden Schritt für Schritt alle publizierten Fundorte eingetragen und sortiert.
Diese werden strukturiert in einem GIS abgelegt und sind entweder direkt über den interaktiven Mapviewer auf der Webseite zugänglich oder können über die Einbindung des WMS Servers auch in eigenen Karten verwendet werden. Neben dem empfohlenen ArcGIS ist eine Verarbeitung in QGIS problemlos möglich.

karte
Karte der römischen Provinzen und Strassennetz

Weiterlesen