Visualisierung der Vergangenheit Blog

0

Spangenbarrenhort von Erding – Teaser (DE/ENG)

2014 wurde im Zuge von Baumaßnahmen, in Obererding, einer der größten frühbronzezeitlichen Spangenbarrenhorte Bayerns gefunden. Er wurde in zwei Blockbergungen von der Grabungsfläche entnommen um im Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege unter Laborbedingungen ausgegraben zu werden.Während der Freilegung durften wir eine Vielzahl von 3D Scans angelegen welche hier nun in einer Kette von Videos vorgestellt werden...

0

römisches Greifenrelief aus Sima

Ein römisches Tonrelief der Zeit um Christi Geburt aus Sima. Heute ausgestellt im Kestner Museum Hannover.Scan erfolgte mit einer Canon Eos 600d und gerendert in Blender 3D.

0

Keramik Rendertest / testing rendering pottery

Diese Renderbilder entstanden auf Basis eines Fotogrammetriemodells das ich für meine Masterarbeit erstellt habe. Derzeit experimentiere ich ein wenig mit Blender und teste unterschiedliche Rendereinstellungen. Als Resultat sind diese Bilder entstanden.Viel Spass beim Durchblättern! English Text:For these renderings i used a model from my masters Thesis. Currently I’m experimenting with different render settings and setups...

0

Gefäß Rekonstruktion mit Blender

Update 29.05.17Hallo solltet Ihr im Tutorial in Sackgassen laufen oder wenn irgend etwas unklar ist würde ich mich über eine kurze Rückmeldung freuen um diese Probleme hier zu erklären und in einem folgenden Video zu vermeiden. OriginalbeitragIn diesem Post möchte ich kurz zeigen wie ein Gefäß anhand einer bestehenden Profilzeichnung zu einem kompletten Objekt rekonstruiert...

2

Fossile Fische und das Geheimnis der Scanqualität

English version will be here soon! 3D Scan ist nicht gleich 3D Scan. Je nach gewählten Einstellungen und zur Verfügung stehender Zeit und Rechenkapazität, können die Ergebnisse einer Objekterfassung stark varieren. Dabei muss nicht zwangsläufig mehr Basismaterial, im Fall der Fotogrammetrie Rohbilder, gesammelt werden um eine stark verbesserte Modellqualität zu erreichen. Im folgenden soll nun...

0

Talking Archaeology

If you like to get Information about the most recent develpments in Archaeology and enjoy listening to well produced Podcasts you have to check out the Archaeology Podcast Network. They bring you amazing content from a wide variety of different Topics and had recently started a new project there you can get involved yourself and spread...

2

Urnenbestattungen in der Übersicht I / Urn burials an Overview I

Ein neues Jahr hat begonnen und neue Ideen nehmen Form an. Derzeit versuche ich mich ein wenig an übersichtlichen Infografiken, genauer gesagt an einer Tafel über die typischten Arten von Urnengräbern. Als Basis dienen dabei vor allem die Weimarer Typentafeln zur Ur- und Frühgeschichte (1980). Die Idee ist in einer übersichtlichen Form verschiedene Typen zusammenzufassen...

0

first own 3D Photogrammetry Workshop

Update: Download PDF version: agisoft cheat sheet 02 praehist3denglish Version below… neues in 2017Frisch im neuen  Jahr angekommen stehen schon neue Aufgaben ins Haus. Wie mein erster selbst gehaltener Workshop zum Thema “3D Fotogrammetrie und Best Practices” und ich muss sagen trotz relativ kurzer Vorbereitungszeit war es ein sehr interessanter Tag voller spannender Fragen, Inspiration und...

0

Frühes Eisen – der Dolch von Alaca Höyük / Early Iron – the Alaca Dagger

  english version below… Eisenzeit im Nahen OstenEisen ist bis heute einer der wichtigsten Werkstoffe und Pfeiler unserer Zivilisation. Seine Entdeckung und die erste regelhafte Nutzung als Rohstoff für Werkzeuge, Waffen, Rüstungen und Baumaterial führte in der Vergangenheit zu solch umfassenden Gesellschaftlichen Veränderungen das eine komplette Epoche nach ihm benannt wurde.Diese Eisenzeit setzt in vielen...

0

CLOISONNE TECHNIK – ANIMATION I / CLOISONNE TECHNIQUE I

english version below… Entstehung einer technischen Animation Work in ProgressSeit meinem ersten Semester faszinieren mich die Funde der Völkerwanderungszeit und des nachfolgendem Frühmittelalters. Gerade Fundstücke in der sogenannten Cloisònne Technik haben es mir vor allem ästhetisch angetan. Auch aus einer technischen Perspektive sind diese Bemerkenswert. Daher würde ich gern den Aufbau eines solchen Stückes in...

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
536